Die ABUS Funkalarmanlage sichert Wohnungen & Häuser

Die neue Secvest Funk-Alarmanlage setzt Maßstäbe in der Einbruchmeldetechnik: Ideal zur Nachrüstung von Bestandsbauten, intuitiv in der Bedienung und einfach auszubauen. Einzigartig: Mechatronische Komponenten setzen dem Eindringling einen mechanischen Widerstand entgegen und lösen gleichzeitig einen Alarm aus.

Der bewährte Rundumschutz – jetzt noch besser

 

Große Meldervielfalt und mobile Bedienoptionen
Mit bis zu 48 über Funk kommunizierenden Meldern sowie bis zu vier verdrahteten Meldern bietet die Secvest Funkalarmanlage für bis zu 50 Nutzer ein Maximum an Sicherheit. Verschiedene Bedienoptionen wie Codeeingabe, Proximity Chipschlüssel oder Fernbedienung entsprechen verschiedenen Anwendungsvorlieben. Ein neues Highlight ist die Steuerung der Zentrale via App. Das System kann damit vom Mobiltelefon aus bedient werden – und der beruhigende Blick in die eigenen vier Wände jederzeit von überall aus für die Gewissheit sorgen, dass Zuhause alles in Ordnung ist.
 

Lückenlose Live-Videoüberwachung und –verifikation per App
Die aktuellen Videobilder von bis zu drei Innen-IP-Kameras sind jederzeit abrufbar. Sämtliche Steuerungen wie das Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage oder die Abfrage von Statusberichten sind ebenfalls mit der Secvest App für Android oder iOS möglich.
 

Aktiver Schutz vor Einbruch
An Fenstern und Türen angebrachte Melder fungieren als mechanische und elektronische Sicherung in einem und bieten so den berühmten doppelten Einbruchschutz, der ABUS Mechatronik-Melder auszeichnet: Durch solide ineinander verkrallende Stahlriegel, die Einbrechern einen Widerstand von bis zu einer Tonne entgegen setzen sowie eine besonders sensible Detektion, die bereits den ersten Aufhebelversuch erkennt und der Alarmzentrale meldet – noch bevor der Täter im Haus ist.
 

Anwesenheit simulieren und Vorgänge rund ums Haus steuern
Über beliebig viele Funksteckdosen ermöglicht die Secvest eine automatische Steuerung des Lichts, der Stereoanlage oder Ähnlichem, um etwa im Urlaub oder im Alarmfall Anwesenheit vorzutäuschen. Über 32 Funk- und vier verdrahtete Ausgänge können beispielsweise das Licht im Haus oder Garagentore gesteuert werden.
Hinweis: Die Secvest 2WAY Melder sind nicht mit der neuen Secvest Zentrale kompatibel.

Hier erfahren Sie mehr ! (einfach auf das Bild klicken)

Hier erfahren Sie alles über die ABUS Alarmtechnik !

 

(sie werden auf die ABUS Hauptseite weitergeleitet)

Hier finden Sie uns:

IN-PRO-TEAM

GmbH & Co. KG

ABUS Showroom 

Terminvereinbarung:

siehe Kontakt

08458 / 397 120

 

 

EBIKE Zentrum

Ingolstadt 

Am Pulverl 3

85051 Ingolstadt

Telefon:

0841 / 159 68 182

 

Öffnungszeiten

EBIKE Zentrum:

ABUS Showroom:

Montag: Ruhetag

Di-Fr: 10-18 Uhr

Sa: 10-14 Uhr

 

Teminvereinbarung jederzeit möglich !

Kontakt:

E-MAIL Adressen:

office@in-pro-team.com

ingolstadt@ebike-bayern.com

abus@in-pro-team.com

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Gitschner